Alle Beiträge

  • Geänderte Verfahrensweise zur Beprobung von Schwarzwild auf ASP
    Das Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Mittelsachsen passt ab 01.07. die Verfahrensweise bezüglich der Aufwandsentschädigung für die Schwarzwildprobung an. Künftig werden die Entschädigungen an die Jäger pro Probe zeitnah ausgezahlt und nicht mehr wie
  • Gelungener Auftakt zum Freiberger Jagd-Stammtisch
    Es war genauso, wie man sich einen Stammtisch vorstellt: 10 Jäger/innen waren am 23.6. der Einladung in den Gasthof „Zur Grünen Linde“ in Großschirma gefolgt, wo wir bei herrlichem Wetter
  • Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl
    Am 8. Juni 2022 trafen sich 32 Mitglieder unseres Verbandes sowie Gäste zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Schwarzes Ross“ Siebenlehn. Als Gäste waren anwesend Frau Anke Knorn von der Unteren
  • Sozialwahl 2023 – Info des DJV
    Das DJV-Präsidium hat die Beteiligung an der Sozialwahl bei der SVLFG im kommenden Jahr beschlossen. Auch der Bayerische Jagdverband hat seine Beteiligung an einer gemeinsamen Liste inzwischen zugesagt. Über die
  • Termininfo: Vereinsschießen am 10. Juli 2022
    Herzlich willkommen zum Trainingsschießen auf bewegliche Ziele! Ihr habt die Möglichkeit, an diesem Tag im Schießkino eure Fertigkeiten in verschiedenen Szenarien (Wald, Feld, diverse Wildarten) ausgiebig zu trainieren. Eine exakte
  • Vereinsschießen am 4. September 2021
    Nach langer pandemiebedingter Pause laden wir alle Mitglieder des JV Freiberg herzlich zu unserem Herbstschießen mit Wettkampf um den Vereins-Wanderpokal ein. Die Verantsaltung findet statt auf dem Schießstand in Eppendorf.
  • Erlebnisse eines Jungjägers
    Von Peter Mertens Vor und nach der Jägerprüfung Als einer der Jungjäger des Ausbildungsjahrgangs 2019/2020 schreibe ich gerne ein paar Zeilen darüber, wie es mir nach der Jägerprüfung ergangen ist.
  • Neues aus JVFG und LJV
    50 Mitglieder unseres Verbandes trafen sich am 29. Februar zur diesjährigen Mitgliederversammlung im Bürgerhaus Sohra zur Auswertung des vergangenen Jahres und zur Diskussion über unsere Vorhaben 2020. Von besonderem Interesse
  • Handlungsanleitung zur Verlängerung der Jagdscheine
    Derzeit häufen sich aus mehreren Bundesländern Meldungen, dass die Jagdbehörden aufgrund der aktuellen Änderung des Waffengesetzes Jagdscheine nicht verlängern. Grund dafür ist die für die Behörden verpflichtend eingeführte Verfassungsschutzauskunft im
  • Einladung zur Jagdkynologischen Arbeitstagung 2020 mit Prof. Kaup
    Unsere Jagdkynologische Jahrestagung des Freistaates Sachsen findet in diesem Jahr am Sonnabend, den 07.03.20 von 10:00 bis ca. 15:00 Uhr im Hotel „Schwarzes Roß“, Freiberger Str. 9, Siebenlehnstatt. Dazu sind
  • Trauer um unser Mitglied Jörg Weinhold
    Mit großer Bestürzung vernahmen wir die Nachricht über den Tod unseres Mitglieds Jörg Weinhold, der viel zu früh im Alter von 56 Jahren den Kampf gegen seine heimtückische Krankheit verloren
  • Schießtermine 2020
    Wir laden unsere Mitglieder herzlich ein, unsere Trainingstermine 2020 wahrzunehmen (und sofort im Kalender zu reservieren). Zu beiden Veranstaltungen werden auf Wunsch Schießnachweise ausgestellt. Jeder Teilnehmer erhält die diesjährige Schießnadel.
  • Beitragszahlung 2020
    Bitte denken Sie daran, im Februar ist der Mitgliedsbeitrag fällig. Für eine Vollmitgliedschaft beträgt er 68€, der ermäßigte Beitrag für Studierende/Azubis liegt bei 39€. Für eine Zweitmitgliedschaft entrichten Sie 20€.
  • Wir trauern um Volker Meyer
    Am 12. Februar 2020 verstarb nach schwerer Krankheit unser langjähriges und aktives Verbandsmitglied Volker Meyer. Wir alle kennen ihn und sein herausragendes Engagement als Leiter der Freiberger Jagdhornbläser. Mit unermüdlichem
  • Landesdirektion Sachsen erlässt Allgemeinverfügung zur Afrikanischen Schweinepest ASP
    Aufgrund der sich immer weiter der deutschen Grenze nähernden Afrikanischen Schweinepest hat die Landesdirektion Sachsen am 25.01.2020 eine Allgemeinverfügung erlassen.  Nunmehr ist jeder Jagdausübungsberechtigte verpflichtet, ein verendet aufgefundenes Wildschwein (Fall- und Unfallwild)